Jahreshauptversammlung 2018

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Witzhave am 05.01.2018. Wehrführung bleibt bestehen!

Am 05.01.2018 fand im Haus Florian die Jahreshauptversammlung der FF Witzhave statt, auf der Tagesordnung stand unter anderem die Turnusmäßige Wahl einer Wehrführung. Die Versammlung begann mit einem gemeinsamen Essen, nach Grußworten der zahlreich erschienen Gäste, stand die Wahl der Wehrführung an.

Jörg Reinhardt wurde als Wehrführer wieder gewählt.

Die Einsatzabteilung konnte sich über drei neue Mitglieder freuen, Lukas Rademacher konnte aus der Jugendfeuerwehr übernommen werden, Birte Bargholz hatte im vergangenen Jahr die Anwärterausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurde in den Aktiven Einsatzdienst übernommen. Kurz vor dem Ende des vergangenen Jahres trat Christian Taube in die Feuerwehr ein, er beginnt in diesem Jahr mit seiner Anwärterausbildung.

Ausgeschieden aus der Einsatzabteilung ist Jürgen Vollmer, der in die Ehrenabteilung wechselt.

Kayhan Abram, Tristan Bork und Johannes Sparr wurden aufgrund ihrer Ausbildung zum Oberfeuerwehrmann befördert. Für lange Mitgliedschaft wurden Kayhan Abram, Fabian Bannach (beide 10 Jahre), Maike Volstorf, Martin Grenz (beide 30 Jahre) und Siegfried Ristau für 40 Jahre geehrt.

Das Brandschutzehrenzeichen in Silber am Bande für 25 Jahre Aktiven Einsatzdienst erhielten die Kameraden Martin Grenz und Sönke Roggenkamp.

Die Feuerwehr Witzhave blickt auf ein ereignisreiches Jahr vorraus, unter anderem steht ein Besuch der finnischen Partnerfeuerwehr Saarijärvi an und die Fertigstellung des neuen Gerätehauses ist geplant.

Schreibe einen Kommentar